Chicco Echo Twin Test

Beim Chicco Echo Twin stimmt alles in unserem Test: Bequem sitzen die Geschwister hier nebeneinander und dennoch passt der kompakte Buggy durch normale Türen. Trotz seiner soliden Bauweise lässt sich der wendige Echo Twin einfach schieben und transportieren.

Angebot

Ausstattung & Funktionen

Ein Zwillingsbuggy mit nebeneinanderliegenden Sitzen muss nicht wuchtig sein! Das beweist uns der Chicco Echo Twin im Test. Dieses Modell für zwei Kinder ist kaum breiter als ein normaler Kinderwagen und dennoch ist die Sitzfläche für jedes Geschwisterkind groß genug. Die Sonnenverdecke über den Sitzen können Eltern einzeln variieren. Für zwei Kinder benötigen Sie entsprechend viel Gepäck unterwegs. Dafür bietet das Einkaufsnetz unter den Sitzen großzügigen Platz und es ist auch in der Liegeposition erreichbar.

Im Lieferumfang ist ein passender Regenschutz für den Buggy enthalten, sodass Sie sich diese Anschaffungskosten sparen. Der Schutz wird einfach am Gestell befestigt. Die insgesamt 16 Räder des Buggys verteilen sich auf vier Doppelräder pro Kind. Es handelt sich dabei zwar nicht um Luftreifen, dennoch erweisen sich die Räder als sehr stabil und leichtgängig.

Verarbeitung & Sicherheit

Um den Doppelwagen leicht zu halten, besteht das Gestell aus schmalen Aluminiumrohren. Diese sind fest miteinander verschraubt. Die Kinder kommen mit dem Aluminiumgestell nicht in Kontakt: Dafür sind die Rückenlehnen dick gepolstert und die Seitenteile sind mit einem pflegeleichten Bezug ummantelt. Gesichert sind die Kleinen mit einem 5-Punkt-Gurt, der mit Schulterpolstern ausgestattet ist.

Dass es keinen Sicherheitsbügel beim Chicco Echo Twin gibt, empfinden wir nicht als Nachteil. So sitzen kleine und größere Kinder sicher im Buggy durch die Bauweise der Sitze. Zum Stehen kommt der Echo Twin mit der Feststellbremse. Diese funktioniert zuverlässig an allen 16 Rädern.

Komfort & Besonderheiten

Vorteil des Chicco Buggys ist, dass die Geschwisterkinder nebeneinandersitzen und sich so während der Fahrt beschäftigen. Die breite und tiefe Sitzfläche erlaubt einen komfortablen Sitz während des Spaziergangs. Zudem lassen sich die Lehnen einfach zurückneigen. Dazu betätigen Sie hinter der Lehne einen Hebel. Wichtig ist, dass sich der Buggy ohne Kraftaufwand schieben lässt.

Mit dem gut gefederten und leichten Buggy schieben Eltern ihre Kinder angenehm. Der Wagen reagiert schnell beim Lenken und fährt ebenso sicher geradeaus. Zwar sind die Griffe nicht höhenverstellbar, sie sind aber so positioniert, dass große und kleine Personen den Wagen gut schieben können.

Technische Daten

Gewicht: 13,4 Kg, Maße: 82 x 78 x 108 cm, Maße des zusammengeklappten Buggys: 31 x 26 x 105 cm, Geeignet für Kinder bis zu 15 Kg, 8 Doppelräder.