Knorr-Baby Vero Test

Komfort ist im Knorr-Baby Vero Buggy durch einen großen und gut gepolsterten Innenraum geboten. Bis auf kleinere Schwachstellen handelt es sich um ein solides Modell, das sich vor allem für größere Eltern eignet.

Angebot
knorr-baby 820930 Sportwagen "V"-Easy-Fold black-white
  • leichter Sportwagen
  • Einhandfaltsystem
  • inkl. Flaschenbehälter
  • großer Einkaufskorb
  • EVA-Räder

Ausstattung & Funktionen

Von der Ausstattung her gefällt uns der Knorr-Baby Vero Buggy sehr gut: Mit dem Wagen kommt ein Einkaufskorb, ein Sonnenverdeck sowie ein Getränkehalter. Der Einkaufskorb ist größer als bei anderen Buggys und er lässt sich bequem von der Seite erreichen. So können Eltern den Korb befüllen, ohne ihr Kind aufzuwecken. Das Sonnenverdeck ist ebenfalls groß und schützt zusätzlich durch die Blende vorne.

Gut gefällt uns hierbei, dass sich das Verdeck abnehmen lässt und mit einem Sichtfenster ausgestattet ist. So haben Sie beim Fahren Ihr Kind immer im Blick. Für einen Kaffee oder für die Wasserflasche gibt es oben am Griff einen Getränkehalter.

Verarbeitung & Sicherheit

Insgesamt beweist sich der Knorr-Baby Vero als ein robuster Buggy: Das Gestell besteht aus Stahl und ist sauber lackiert. An den Verbindungsstellen werden Kunststoff-Elemente eingesetzt, die das Gewicht des Buggys reduzieren. Mit 10 Kilogramm ist der Buggy allerdings etwas schwerer als seine Konkurrenten mit einem Aluminium-Gestell. Im Innenraum des Buggys sind alle Flächen mit einem abwaschbaren Bezug ummantelt. Allerdings befindet sich oben eine ungeschützte Metallstange.

Größere Kinder kommen damit in Berührung, da die Rückenlehne sehr kurz ist. Der 5-Punkt-Gurt lässt sich sicher anlegen, allerdings brauchen Sie zum Einstellen des Gurtes ein wenig Übung und Geduld. Dank der Polster am Gurt liegt er angenehm am Oberkörper des Kindes. Vor dem Sitz befindet sich ein Sicherheitsbügel. Dieser lässt sich abnehmen und er ist ebenfalls mit Stoff bezogen.

Komfort & Besonderheiten

Grundsätzlich bietet der Buggy dem Kind einen hohen Komfort beim Sitzen: Die Sitzfläche ist breit und tief und so haben auch kräftige Kinder ausreichend Platz im Buggy. Durch die verstellbare Rückenlehne können erschöpfte Kinder einen Mittagsschlaf im Knorr-Baby Vero machen. Die Rückenlehne lässt sich einfach in drei Stufen verstellen. Ebenso kann die Beinstütze dreifach variiert werden.

Von großen Personen lässt sich der Buggy bequem und leicht schieben. Die schwenkbaren Vorderräder werden dabei zum Vorteil. Zudem ist der Griff durchgehend, sodass Sie den Wagen auch einhändig schieben können. Für kleinere Menschen ist der Griff allerdings zu hoch positioniert und er kann nicht in der Höhe variiert werden.

Technische Daten

Gewicht: 10 Kg, 2 Doppelräder vorne, Maße des Buggys: 71 x 51 x 106 cm, Maße des zusammengeklappten Buggys: 84 x 49 x 40 cm, Für Kinder ab 6 Monaten, Maximales Körpergewicht: 15 Kg.