Recaro Easylife

Recaro Easylife Buggy Test
  • Recaro Easylife Buggy Test
  • Recaro Easylife Buggy Test

176,00 *

inkl. MwSt.

jetzt ansehen bei amazon.de gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • Schneller Versand & kostenlose Lieferung

* Preis wurde zuletzt am 8. Juni 2017 um 14:42 Uhr aktualisiert.


Typ Buggy
Marke Recaro

Produktbeschreibung

Vom Hersteller angegeben, vereint der Recaro Easylife den Komfort eines Kinderwagens mit der Flexibilität eines Buggys. In unserem Test können wir das bestätigen. Im Recaro sitzt das Kind bequem und sicher; gleichzeitig ist der Buggy sehr wendig und kompakt.

Ausstattung & Funktionen

Zwar ist der Recaro Easylife Buggy leichter als vergleichbare Buggys, auf die Qualität hat das aber keine Einschränkugnen: Das Gestell besteht aus robustem Metall und sitzt auf vier stabilen Doppelrädern. Die schmalen Räder machen den Buggy in unserem Test sehr wendig. Zudem ist das Gestell komplett gefedert. Das Design des Buggys wirkt auf uns modern und schlicht. Dennoch verfügt der Recaro Easylife über praktische Funktionen für den Alltag: An sonnigen Tagen lässt sich das Sonnendach einfach ausklappen. Dieses müssen Sie nicht extra anbringen oder abnehmen.

Für die Wickeltasche oder den kleinen Einkauf befindet sich unter dem Buggysitz ein Stoffkorb. Uns fällt auch auf holprigen Wegen nichts aus dem Korb. Der Recaro Easylife ist mit einer stufenlos verstellbaren Rückenlehne ausgestattet. Für einen Mittagsschlaf lässt sich die Lehne bis in eine angenehme Liegeposition neigen. Einziges Manko hinsichtlich der Ausstattung ist der Griff: Diesen können Sie nicht in der Höhe variieren.


Verarbeitung & Sicherheit

Wichtig für eine lange Lebensdauer des Buggys: Alle Nähte müssen sauber schließen und das Gestell darf nicht wackeln. Trotz seines geringen Gewichts läuft der Recaro Easylife auf allen Untergründen sehr ruhig. Das stabile Gewebe zeigt sich sorgfältig vernäht. Auch beim intensiven Gebrauch reißt der Stoff nicht. Mit dem matt lackierten Metall des Buggy-Gestells ist das Modell sehr pflegeleicht: Die Oberfläche erweist sich im Test widerstandsfähig gegenüber Kratzern und Schmutz.

Beim Recaro Easylife halten die seitlichen Metallstangen das Kind sicher im Buggy. Zudem gibt es ein Gurtsystem – ähnlich wie Hosenträger. Die Gurte lösen sich bei ruckartigen Bewegungen nicht. Im Bus oder in der Bahn sind gut funktionierende Bremsen wichtig: Dank der Push-Funktion bringen Sie den Buggy mit dem Fuß zum Stehen – dafür gibt es am hinteren Reifen ein Pedal. In unserem Test steht der Buggy dann absolut zuverlässig.


Komfort & Besonderheiten

Auf dem atmungsaktiven Meshgewebe sitzen Kinder an warmen und kalten Tagen angenehmen. Positiv fällt das gepolsterte Kopfteil auf: Nach einem erlebnisreichen Tag kann sich Ihr Sprössling hier entspannt zurücklehnen. Uns gefällt gut, dass Kinder einfach in den Buggy einsteigen können. Sie sind dafür nicht auf die Hilfe ihrer Eltern angewiesen. Eltern werden am Recaro Easylife schätzen, wie pflegeleicht und flexibel er ist.

Dank der schwenkbaren Räder vorne lassen sich enge Kurven einfach mit dem Buggy fahren. Über den Regler am Griff haben Sie die Möglichkeit, den Kinderwagen einzuklappen. Zusammengefaltet passt der Buggy in kleine Autos und lässt im Kofferraum Platz für weiteres Gepäck.


Technische Daten

Gewicht: 5,7 Kg, Maße – ausgeklappt: 62 x 50,4 x 27,2 cm, Maße – gefalten: 49 x 58 x 26 cm, Für Kinder ab dem 6. Monat, Maximales Körpergewicht: 15 Kg, 4 Doppelräder.

Autor:
Recaro Easylife Buggy Test

€ 176,00 *

inkl. MwSt.

jetzt ansehen bei amazon.de
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 8. Juni 2017 um 14:42 Uhr aktualisiert.