Safety 1st DuoDeal Test

So solide und voluminös der Safety 1st DuoDeal wirkt, ebenso flexibel und alltagstauglich beweist sich der Zwillingsbuggy in unserem Test. Zwei Geschwisterkinder schieben Sie in dem Wagen einfach und sicher.

Angebot

Ausstattung & Funktionen

Der Safety 1st DuoDeal eignet sich sowohl für Zwillingskinder als auch für ein Baby und das größere Geschwisterkind. Im Rücksitz bringen Sie Kinder ab dem sechsten Monat sicher unter und vom Vordersitz aus hat das ältere Kind seine Umgebung im Blick. Dem Kleinen stehen hier ein großer Spieltisch und ein Getränkehalter zur Verfügung. Im hinteren Sitz reicht der Platz für größere Jungen oder Mädchen nicht aus.

Der DuoDeal ist mit sechs Kunststoffrädern ausgestattet. Davon befinden sich vorne zwei Räderpaare, die sich schwenken und feststellen lassen. Zwar bietet Ihnen der Einkaufskorb unten ausreichend Stauraum, allerdings können Sie ihn nicht von allen Seiten erreichen. Praktisch ist das große Regenverdeck, das bei einem Schauer schnell über den Wagen gezogen ist. Für beide Sitze gibt es außerdem jeweils ein Sonnenschutz.

Verarbeitung & Sicherheit

Es ist ein massives Stahlgestell, auf dem die beiden Kindersitze befestigt sind. Die schmalen Rohre werden durch Kunststoff verstärkt und das trägt gleichzeitig zu einem angenehmen Gewicht des Buggys bei. Die Rückenlehnen sowie die Sitzflächen sind doppelt gepolstert – so kommen die Kinder nicht mit dem Metallgestell in Berührung. Beim Gurtsystem handelt es sich um zwei 5-Punkt-Gurte.

Auch für Kinder mit dicker Winterjacke sind die Gurte lang genug und sie lassen sich schnell öffnen und schließen. Wie ein Hosenträger schlüpfen die Kinder vor der Fahrt in das Gurtsystem. Vor allem im Sommer hätten wir uns Schulterpolster am Gurt gewünscht. Diese gibt es an beiden Gurten nicht.

Komfort & Besonderheiten

Der Safety 1st DuoDeal bietet auf beiden Sitzen praktische Einstellmöglichkeiten und eine großzügige Sitzfläche. Durch die Doppelkissen sitzen bzw. liegen die Kinder bequem während der Fahrt. Die Rückenlehnen und die Fußstützen können bei beiden Sitzen einfach geneigt werden. Die Lehne rastet dabei sicher ein und das Kind wird nicht aufgeweckt. Die Fahrt ist für Kinder und Eltern sehr angenehm: Auf den gefederten Reifen läuft der Zwillingsbuggy auf Asphalt, aber auch auf Kopfsteinpflaster ruhig und an der breiten Griffstange lässt er sich mühelos führen.

Obwohl hier zwei Kinder Platz haben, ist der Buggy mit 14 Kilogramm kein Schwergewicht. So lässt er sich gut anheben und im Kofferraum verstauen. Der zusammengefaltete Buggy ist so flach, dass er auch in kleine Kofferräume passt. Gut gefällt uns, dass das zusammengeklappte Gestell aufrecht steht und nicht umkippt.

Technische Daten

Gewicht: 14 Kg, Maße: 123 x 57 x 105 cm, Maße des zusammengeklappten Buggys: 117 x 58,4 x 33 cm, Liegemaße (hinten): 35 x 60 cm, Geeignet für 2 Kinder vom 6. Monat bis zu jeweils 15 Kg, 6 Räder (Durchmesser: 14,5 cm).